Bücher schreiben ist nicht schwer, Leser begeistern dagegen sehr!
Jonastal


Taschenbuch: 236 Seiten
Verlag: Books on Demand
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3833495030
ISBN-13: 978-3833495038
Bezugsmöglichkeiten:    AMAZON    BUCH.de    eBook.de

Die Idee für ein Buch (das erste) kam eher zufällig. Wie bei Frank, einem der Hauptakteure aus "Im Bann des Jonastal" hat mich eine Dokumentation im Fernsehen auf diesen geheimnisumwitterten Ort aufmerksam gemacht.
Was konnte wohl der Zweck der unterirdischen Anlage gewesen sein? Der Möglichkeiten gibt es viele. Also machen sich Frank und Diana, Max und Helmut erst unabhängig voneinander auf die Suche. Im Laufe ihrer Recherchen treffen sie aufeinander und müssen sich als Team bewähren. Denn mit dem wahren Zweck von OLGA hat niemand von ihnen gerechnet.

Da es das erste Buch war, habe ich mir hinsichtlich einer Veröffentlichung über einen Verlag keine Illusionen gemacht und gleich den Weg zu BoD gefunden. Die reine Abwicklung lief recht unproblematisch. Umso mehr haben mich die für einen absoluten Amateur doch recht hohen Verkaufszahlen überrascht und erfreut. Die Zweifel bleiben natürlich. Hoffentlich hat niemand den Kauf des Buches bereut!



Das Jonastal bei Arnstadt im Herzen Thüringens ist ein sehr geheimnisvoller und sagenumwobener Ort.
Tatsache ist, dass Thüringen als letztes Schutz- und Trutzgau der Nazis ausgebaut werden sollte. Dafür gruben 12.000 KZ-Häftlinge Tunnel und Kavernen in den Muschelkalkfels. Der Zweck dieser unter dem Codenamen OLGA geführten Anlage ist jedoch bis heute verborgen geblieben:
- ein letztes Führerhauptquartier,
- eine Unterirdische Produktionsstätte für die V2 oder eine noch gänzlich unbekannte "Siegwaffe",
- oder sogar ein Forschungslabor mit angeschlossener Fabrikation für eine Atombombe?
zurück